Die Bären schienen einen erheblichen Einfluss auf die heutigen Preise für Altmünzen gehabt zu haben. Mit Ausnahme von Bitcoin war der größte Teil des gesamten Krypto-Marktes wieder einmal rot angestrichen.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde Bitcoin zu einem Preis von 13.491 Dollar gehandelt, bei einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 298 Milliarden Dollar.

Sowohl Bitcoin SV (BSV) als auch FTX Token zeigten eine starke Verkaufsstimmung. BSV handelte deutlich unter den gleitenden Durchschnitten des kurzfristigen Zeitraums, und FTX Token tauchte unter seine Unterstützungsniveaus ab.

Die Bären auf dem Stellar Lumens (XLM)-Markt begannen an Zugkraft zu gewinnen, doch zum Zeitpunkt der Drucklegung war ein leichter Preisanstieg sichtbar, da die XLM-Preise auf ein wichtiges Widerstandsniveau abzielten.

Bitcoin SV [BSV]

Bitcoin SV, die zwölftgrößte Krypto-Währung, geriet mit einem Preisrückgang von 7% seit Montag ins Rampenlicht der Krypto-Branche. Die jüngste Preiskorrektur drückte seine Preise weiter nach unten auf die Unterstützungsebene von 149,47 US-Dollar.

Tatsächlich führte der große Preisdump zu einem Stabilitätsverlust unterhalb der Widerstandsmarke von 155,066 $ und damit weit unterhalb der beiden gleitenden Durchschnitte.

In einem eindeutig rückläufigen Szenario lag die 50-Perioden-SMA (gelb) über der 20 SMA (zyan), was darauf hindeutet, dass die Bären in der kurz- bis mittelfristigen Periode an Verkaufsdynamik gewinnen.

Auch der MACD war stark rückläufig, da sowohl der MACD als auch die Signallinien unter die Nulllinie abtauchten, was auf die Möglichkeit eines weiteren Ausverkaufs bis zur nächsten Unterstützung bei $144,210 hindeutet.

Stellare Lumen [XLM]

Auch der Stellar-Lumen-Markt befand sich auf der negativen Seite, da eine gewisse Baisse zu beobachten war. Seit gestern ist der digitale Vermögenswert um fast 3% gefallen und wurde zur Pressezeit bei $0,074 gehandelt.

Der Klinger-Oszillator unterzog sich einem rückläufigen Crossover, obwohl er eine sichtbare, aber schwache Preiserholung hervorhob, die mit einem Preisanstieg in Richtung des Widerstandswertes von $0,0743 zusammenfiel, der zum Zeitpunkt der Drucklegung zu beobachten war.

Der Relative Strength Index (RSI) stieg ebenfalls über den überverkauften Bereich an. Die Rückläufigkeit war jedoch noch lange nicht überwunden, da der RSI-Marker immer noch unter der 40er Marke lag.

FTX-Marke [FTT]

FTX Token hat in den letzten 24 Stunden einen Preisdumping von fast 2,5% erlitten. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wurde die Marktkapitalisierung der Münze mit 325 Millionen US-Dollar angegeben.

Die gestrichelten Linien der Parabolic SAR über den Kurskerzen signalisierten einen Abwärtstrend.

Auch der Aroon-Indikator deutete auf eine kurzfristige Baisse hin, da der Aroon Up (orange) unter den Aroon Down (blau) abtauchte.

Das hohe Maß an Rückläufigkeit, das von den technischen Indikatoren der digitalen Anlage erfasst wurde, bedeutete, dass ein weiterer Abwärtstrend in Richtung des Unterstützungsniveaus von $3,384 ein wahrscheinliches Szenario blieb.