Monat: Dezember 2019

Die Dow Jones Rallye macht selbst den größten Bitcoin Circuit Bullen Angst, und es ist ein schlechtes Zeichen

  • Der Dow Jones sieht den längsten Bullenlauf der Geschichte. Aber selbst die größten Bullen befürchten, dass die Rallye außer Kontrolle gerät.
  • Die Dow-Jones-Rallye heizt sich so schnell auf, dass die großen Bullen an der Wall Street besorgt sind.
  • Das niedrige Gewinnwachstum und das übermäßige Vertrauen der Investoren signalisieren, dass ein Rückzug wahrscheinlich ist.

Die Top-Geldmanager erwarten, dass der Aktienmarkt kurzfristig zu einem fairen Wert zurückkehren wird. Der längste Bullenlauf des Dow Jones Industrial Average (DJIA) in der Geschichte der USA hält die Anleger bei Laune. Die Mega-Reichen haben 2019 Milliarden hinzugewonnen und die durchschnittlichen 401(K)s wachsen. Aber selbst die größten Bullen der US-Börsen beginnen sich Sorgen zu machen, dass die Rallye außer Kontrolle gerät.

Wenn die Dow-Jones-Rallye zu schnell voranschreitet, wird Bitcoin Circuit sie verwundbar

Das gilt sowohl für die etablierten als auch für die aufstrebenden Bitcoin Circuit Märkte; wenn sich ein Markt in kurzer Zeit so schnell aufheizt, wird er anfällig für einen abrupten Rückzug.

Auf CNBCs Trading Nation sagte der Präsident von Yardeni Research, Ed Yardeni, der für seine zinsbullischen Aufrufe zum S&P 500 bekannt ist, dass er zunehmend besorgt über eine Marktabschmelzung ist.

Bitcoin Circuit Profit

Sollte der Dow Jones und der Rest des US-Aktienmarktes weiterhin in dem derzeitigen Tempo und in rasantem Tempo expandieren, so sagte der Stratege, sei eine Korrektur von 10% bis 20% fällig.

Das Hauptproblem bei der aktuellen Aufwärtsbewegung des Dow Jones ist, dass nicht genügend Investoren vorsichtig sind. Alle sind zuversichtlich, dass das Momentum der Rallye anhalten wird und nur wenige Investoren machen sich Sorgen um den Markt.

Wie CCN berichtete, gilt der Dow Jones aufgrund seines jüngsten Trends als überbewertet, wenn man das Gewinnwachstum betrachtet. Die Finanzdatenanbieter streben für das erste Quartal 2019 ein Gewinnwachstum von 5% an, und dies reicht nicht aus, um die derzeitige Stärke des US-Aktienmarktes zu unterstützen.

Ethereum [ETH] zielt auf den Hauptwiderstand ab, da die Bitcoin Revival Finanzierung die Unterstützung für die harte Gabel des Muir-Gletschers integriert

Die zweitgrößte Kryptowährung wird in den kommenden Tagen voraussichtlich die wichtigsten Unterstützungen erhalten, obwohl die Entwicklergemeinde die harte Abzweigung des Muir-Gletschers am Neujahrstag (etwa bei Block 9.200.000) sehnlichst erwartet. Während eine Reihe von Börsen ihre Unterstützung für den Hard Fork noch bestätigen müssen, bestätigte das Binance-Supportteam, dass die Börse die Unterstützung für den Hard Fork 2020 anbieten wird.

ETH/USD-Bullen zielen auf den Bitcoin Revival Schlüsselwiderstand bei $156 USD

Betrachtet man den längeren Bitcoin Revival Zeitrahmen der Charts, so scheint es, dass ETH/USD sich den wichtigen Widerstandswerten bei $156,20 USD nähern wird, wenn die Haussiers ihr Momentum weiter wachsen lassen können. Aktuell bei $135,48 USD handelnd, was einem leichten Anstieg von 3% am Tag entspricht, dürfte die ETH die psychologische Marke von $150 überwinden und den Widerstand bei $156,00 USD möglicherweise brechen.

Die relative Stärke der Bullen am Markt schwankt derzeit im mittleren Band, weit entfernt vom überkauften Bereich, was ein Zeichen für die Fortsetzung des derzeitigen 4-Tages-Aufwärts-Momentums ist. Der Abprall von der wichtigen Unterstützung bei $123,50 USD am Boxing-Tag in den frühen asiatischen Handelsstunden zeigte den Eifer der Haussierer, den ETH/USD-Markt wieder zu erobern. Um jedoch den Widerstand zu durchbrechen, müssen die Kaufvolumina im gesamten Markt steigen, da die Gemeinschaft den 1. Januar sehnsüchtig auf die harte Gabelung wartet.

Bitcoin Revival Waffe

Handeln Sie Bitcoin mit 101x Hebelwirkung!

Brechen Sie diese 2-jährige rückläufige Diagonale und eth/btc geht in die Konsolidierung. Brechen Sie 24 und ein neuer alt/btc Bullenlauf beginnt, der mindestens 2 Jahre dauern wird (normalerweise hält der Bulle länger als der Bär).

Dennoch scheint die ETH/BTC-Paarung die Talsohle erreicht zu haben, da der Kurs die Diagonale auf der längeren Zeitachse berührt und den 2-jährigen Abwärtstrend gegenüber der Pionier-Kryptowährung durchbrochen hat. Ein Krypto-Händler auf Twitter glaubt, dass ein Durchbruch über die Diagonale effektiv eine Altsaison einläuten wird. Können die Ethereum-Bullen die Münze über den bärischen Keil hinausschieben?

Binance unterstützt Ethereum’s Muir-Gletscher-Hardfork

Nun, mit einer der größten Krypto-Börsen, Binance, die ihre Unterstützung für die harte Gabelung des Muir-Gletschers anbietet, könnte der Tod des anhaltenden Baissedrucks vor der Tür stehen. In den sozialen Medien wurden Witze und Meme über das angebliche Scheitern der Ethereum-Hartgabel verbreitet, da das Datum auf einen internationalen Feiertag (Neujahrstag) umgestellt wurde und eine Reihe von Börsen die Abspaltung noch nicht unterstützt haben.

Doch mit der Binance, einer der Börsen mit der grössten Anzahl ETHs, die sich bereit erklärt hat, die harte Abspaltung zu unterstützen, wird es im Jahr 2020 nicht mehr so düster aussehen.

Flüge und Airlines mit Blockchain umwandeln

  • Die Blockchain-Technologie hat einige klare Auswirkungen auf die Art und Weise, wie sie eine Branche komplett verändern kann.
  • 2020 könnte eine komplette Revolution in der Technologie stattfinden, mit mehr Menschen, die sich der Schönheit und der Kraft der Blockchain-Technologie bewusst werden.

Die Blockkettentechnologie hat einige klare Auswirkungen auf die Art und Weise, wie sie eine Industrie vollständig verändern kann. Es ist bereits ziemlich bekannt, welche Auswirkungen die Blockchain bei Bitcoin Profit auf die Finanzwelt hat, aber wir schauen nicht wirklich darauf, wie diese Technologie andere Industrien beeinflusst.

Bei Bitcoin Profit geht es gemeinsam weiter

2020 könnte eine komplette Revolution in der Technologie stattfinden, mit mehr Menschen, die sich der Schönheit und der Kraft von Blockchain bewusst werden.

Der TUI Konzern mit Sitz in Deutschland ist eines der größten Reiseunternehmen der Welt. Ende 2018 hat die TUI eine neue Revolution in der eigenen Geschäftsentwicklung eingeleitet. Diese Revolution auch bei Bitcoin Profit war darauf ausgerichtet, dass Blockchain ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftsmodells wird.

Der TUI Konzern hat dank Joussen’s Worten bereits begonnen

Blockchain in seine Geschäftsaktivitäten zu integrieren. Ein solches von TUI eingeführtes Projekt heißt BedSwap und nutzt die Blockchain-Technologie zur Live-Erfassung von Hotelbeständen, wodurch das Unternehmen und seine Partner die Verfügbarkeit von Hotelzimmern besser steuern können.

Die TUI festigt damit ihre eigene Rolle in einer technologisch fortschrittlicheren Zukunft und erlaubt sich darüber hinaus, dem direkten Wettbewerb zehn große Schritte voraus zu sein. Das bedeutet: Sollte TUI eine fortschrittliche Blockchain-Lösung für die Reisebranche entwickeln, werden ihre Konkurrenten und Mitbewerber das gleiche tun wollen, um einen gesunden Wettbewerb innerhalb der Branche zu fördern und der Blockchain zu helfen, weiter zu wachsen und eine weitere Branche zu verändern.

Es wird interessant sein, zu sehen, wie sich diese Situation entwickelt. Im Jahr 2019 ist noch nicht viel über die TUI gesagt worden, so dass wir hoffentlich im Jahr 2020 mehr von ihnen hören werden.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén